Direkt zum Inhalt

hygenia vermittelt in Kooperation mit Meduplus mit einer Kombination aus E-Learning und Präsenzveranstaltungen die HBP-Qualifikation nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene(DGKH). Das Angebot ist als Fortbildung für Pflegekräfte bei der Registrierung beruflich Pflegender(RbP) anerkannt.

Ob Hygiene im gesamten Pflegeteam gelebt wird oder nur eine lästige Pflicht ist, hängt vom Wissensstand und der Motivation des Hygienebeauftragten in der Pflege ab.

E-Learning Kurs

Hygienebeauftragte in der Pflege (HBP) können ab sofort durch die neuen meduplus Smart Learning Methode mit erheblich geringerem Zeitaufwand ausgebildet werden. Diese Methode entlastet Budgets und Dienstpläne von Gesundheitseinrichtungen bei gesetzlich vorgeschriebenen Hygieneschulungungen.

Dieser Ansatz besteht aus drei perfekt aufeinander abgestimmten Teilen:

  • Ein modernes E-Learning System mit exzellenter Didaktik
  • Deutlich verkürzte Präsenzveranstaltungen
  • Kontinuierliche Updates & Lern-Community

Mit Hilfe der ausgeklügelten Software wird das vorhandene Vorwissen ebenso berücksichtigt wie der individuelle Lernfortschritt. Wo Wissenslücken bestehen, werden Lernmodule zur Vertiefung angeboten. Bestehendes Vorwissen wird belohnt und führt zu deutlich verkürzten Lerneinheiten.

Ablauf E-Learning Buchung

Wählen Sie einen für Sie passenden Präsenztag im Anfrageformular oder falls Sie sich erst später festlegen möchten, Präsenz ohne Datum. Nach Abschluß der Buchung bekommen Sie Ihren persönlichen Aktivierungscode per Mail zu gesendet.

Damit können Sie sich hier bei unserem Partner Meduplus ein Nutzerprofil für den E-Lerningkurs einrichten. Nach der Aktivierung stehen Ihnen darüber alle Online-Lernmodule zur Verfügung.

Ablauf E-Lerning Kurs

  • meduplus Smart Learning Methode
  • 20 Online-Lernmodule
  • 1 Tag Präsenzveranstaltung
  • Abschlußkolloqium & Testat
  • Zertifikat "Hygienebeauftragte Pflegekraft"

Weitere Informationen E-Learning >>

Hygienebeauftragte/r E-Learning

Ausbildungsinhalte E-Lerning Kurs (Auszug):

  • Gesetzliche und normative Regelungen
  • Qualitätsmanagement
  • Nosokomiale Infektionen
  • Haut-, Schleimhaut- und Wundantiseptik
  • Persönliche Hygiene, Schutzkleidung und –ausrüstung
  • Desinfizierende Flächenreinigung
  • Hygienemaßnahmen bei infektiösen Patienten
  • Prävention von nosokomialen Infektionen
  • Hygienegrundsätze in Funktions- und Risikobereichen
  • Aufbereitung von Medizinprodukten
  • Schutzimpfungen, Personalschutz und Sofortmaßnahmen
  • Krankenhaushygienische Begehungen und Analysen
Wichtige Eckdaten zu diesem Kursus.
Dauer
8 UE
Fortbildungspunkte des Seminars:
12 Punkte
Zertifikat
Nach Ausbildungsteilnahme erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat.
Preis
499.00 € (zzgl. 19% MwSt.)
Preis Zusatz
In der Gebühr enthalten: Zeitlich unbegrenzter Zugang zum E-Learning Kurs, Präsenztag mit Ausbildungsunterlagen, Tagungsgetränke, Vormittagssnack, Mittagessen, Kaffeepausen

Die letzte Novellierung des Infektionsschutzgesetztes in 2011 bestätigt, was Experten längst fordern: Die Richtlinien des Robert-Koch-Institutes bekommen einen verbindlichen Charakter.

Wir helfen Ihnen, sich ideal auf die neuesten gesetzlichen Herausforderungen zu spezialisieren. Werden Sie den Anforderungen gerecht und qualifizieren Sie eine/n Hygienebeauftragte/n im Gesundheitswesen

An wen richtet sich dieses Kursangebot?

Kurs->Zielgruppe

Kurs->Fachgebiet

Dauer E-Lerning
6UE